Alcúdia

All you can wish for your trip is in Alcúdia

Alcúdia ist eines der attraktivsten Reiseziele auf Mallorca. Die Halbinsel, die imNordosten der Insel liegt, bildet eine natürliche Trennung zwischen der Bucht von Alcúdia und der Bucht von Pollença. Zu Alcúdia zählen ein langer Küstenstreifen mit feinem Sandstrand und klarem Wasser sowie zahlreichen wunderschönen Buchten. Sich wie zu Hause fühlen, Komfort und persönliche Betreuung – dies erwartet Sie in Alcúdia, denn die Gemeine gehörte auf Mallorca zu den Vorreitern bei der Entwicklung eines Qualitätssicherungssystems imBereich Tourismusmit der Einführung des „Sistema Integral de Calidad Turística en Destino (SICTED)“.

Viele Institutionen und Firmen im Gemeindegebiet sind Mitglieder dieses Qualitätssicherungssystems. Ob Hotels, Restaurants, Segelfirmen, Museen oder Geschäfte – alle fühlen sich einem hohen Standard in Sachen Tourismus verpflichtet und arbeiten stets an der Verbesserung ihres Angebots, das den individuellen Bedürfnissen der Besucher angepasst wird.

Die Stadt Alcúdia hat es geschaDt, ein Gleichgewicht zwischen der Entwicklung zu Gunsten des Tourismus und dem Erhalt seines beeindruckenden kulturellen und historischen Erbes sowie der umliegenden Naturgebiete zu wahren. Alcúdia mit seinen Schätzen ist ein einmaliger Ort an der Mittelmeerküste, den Einwohner wie Besucher lieben. Das Konzept des Ökotourismus, das die Gemeinde 1992 ins Leben rief, hat sich über die Jahre bewährt, und auch heute noch wird nach dem Grundsatz gehandelt, dass der Fortschrittmit der Umwelt und demErhalt der natürlichen Ressourcen Hand in Hand gehen muss.

Der Großteil des Gemeindegebiets besteht aus Naturschutzgebieten mit einzigartiger Flora und Fauna. Die lange Küste, Hügellandschaft, Wälder, Agrarflächen und Feuchtgebiete bieten demBesucher eine unvergleichliche Abwechslung und Biodiversität – ideal zum Naturforschen und Bird-Watching. Die Strände Alcúdias sind in ein Umweltprogramm nach der internationalen Norm ISO14001:2004 integriert. Die Jahrhunderte und verschiedenen Kulturen haben ihre Spuren in der Gegend, den Bräuchen und den Bewohnern Alcúdias hinterlassen.

Man findet hier nicht nur eine herrliche Landschaft vor, sondern unglaubliche kulturelle und historische Schätze, die der Besucher über einen Audioguide entdecken kann. Manmuss sich nur die App „Experience Alcúdia“ herunterladen. Eines der Aushängeschilder ist die wunderschön erhaltenemittelalterliche Stadtmit ihrer Stadtmauer, die noch imursprünglichen Verlauf erhalten ist. Alcúdia strahlt einen Zauber aus, der einen einlädt, in den Gassen herumzustreifen und malerische Winkel zu entdecken. Zum Abschluss empfiehlt sich ein Besuch im Museum „Sa Bassa Blanca” (Museo Ben Jacober).

In Alcúdia ist die Kultur in allen Ecken lebendig: Tradition und Moderne gehen hier Hand in Hand, und man kann das ganze Jahr über aus einem breitgefächerten Programm nach seinem Geschmack auswählen. Auch die Kochkunst in den zahlreichen Restaurants der Region bietet einerseits eine sorgfältige Auswahl an regionalen Produkten sowie eine hochwertige Zubereitung – auch die anspruchsvollsten Gaumen werden hier ihre Freude finden und von typisch mallorquinischen Gerichten bis hin zu mediterraner und internationaler Küche probieren können.

Das sportliche Angebot erfüllt die unterschiedlichsten Ansprüche. Es ist für jeden Geschmack und für jedes Alter und Hobby etwas geboten. Die Bucht bietet geradezu ideale Bedingungen für einen Urlaub voller Aktivität im intensiven Kontakt mit dem Meer.

Man kann alle Sport- und Wassersportarten betreiben,  vom Segeln bis zu Ausflügen im Boot entlang der Küste Alcúdias. Die Berge mit vielen Wanderwegen sind ideal für Wanderungen, Mountainbiking oder Nordic Walking. Golfliebhaber finden hier einen der schönsten Plätze der Insel und die zwei Sporthäfen mit ihrem hochwertigen Service sind Anlaufpunkt für Segelboote und Jachten.

In Verbindung stehende Artikel

Voll nutzen und bietet